Energiecontrolling / Managementsysteme

Nur wer seinen Betrieb kennt, nimmt auch den richtigen Weg. Für die Umsetzung von Energieeffizienzmaßnahmen ist die detaillierte Kenntnis über den eigenen Energieverbrauch erforderlich. Das Energiecontrolling stellt eine systematische Erfassung und Dokumentation der Energieverbräuche und -kosten dar. Auf dieser Grundlage kann die energetische Situation analysiert und Energieeffizienzmaßnahmen ermittelt werden. beks unterstützt Sie beim Aufbau als auch beim Betrieb ihres Energiecontrollings.

Von Bedeutung ist ein Energiecontrolling auch im Rahmen eines Energiemanagementsystems. Das Energiemanagement dient der kontinuierlichen und systematischen Erfassung und Steuerung der Energieverbräuche, zielt auf die fortlaufende Verbesserung des energetischen Zustandes und beinhaltet einen jährlichen Energiebericht. Beim Aufbau eines Energiemanagements bietet beks folgende Leistungen an:

  • Gebäudebegehung, Erfassung aller relevanten Prozesse, Erzeugungs- und Verbrauchsstellen
  • Gebäudebewertung und Sanierungskonzept
  • Energiebericht
  • Energiemanagement-Software
  • Installation mobiler oder auch fester Messtechnik
  • Unterstützung bei der Erstzertifizierung des Energiemanagementsystems nach DIN EN ISO 50001

Die Einführung eines Energiemanagementsystems ist in Kommunen, kommunalen Unternehmen und Institutionen im Rahmen der Kommunalrichtlinie förderfähig (40 bzw. 65 %). Wir unterstützen Sie hierbei gerne.