Kommunale Netzwerke

Gemeinsam und voneinander lernen – externes Fachwissen und neue Impulse nutzen. Dies können Kommunen in einem Kommunalen Netzwerk. Städte, Gemeinden und Landkreise schließen sich zu einem Netzwerk zusammen, um im Rahmen der Netzwerktreffen Einsparpotenziale und Entwicklungsmöglichkeiten zu erkennen und zu entwickeln. In Niedersachsen bietet beks Kommunale Netzwerke zu folgenden Themenbereichen an:

  • Klimaschutz und Klimaanpassung
  • Energieeffizienz
  • Mobilität

Nach der Gewinnungsphase beträgt die Netzwerkphase 3 Jahre. Bausteine sind:

  • Netzwerkmanagement und Moderation
  • Auftaktveranstaltung
  • Vier Netzwerktreffen pro Jahr (externe Referenten und Projektvorstellung aus den Kommunen)
  • Vor-Ort-Begehung durch den Berater für jede Kommune
  • Festlegung von Zielen zum Klimaschutz, zur Energieeffizienz oder zur nachhaltigen Mobilität.
  • Umsetzung sinnvoller Maßnahmen zur Erreichung der Ziele
  • Jährliches Monitoring über die Erreichung der vereinbarten Ziele, Erfolge und noch offene Herausforderungen
  • Abschlussveranstaltung

Gefördert werden die Netzwerke im Rahmen der Kommunalrichtlinie. Haben Sie Interesse an einem Kommunalen Netzwerk teilzunehmen? Dann sprechen Sie uns an.