Netzwerk Klimaschutz Strategie


Mit Inkrafttreten des Klimaschutzgesetztes der Bundesregierung 2019 hat sich die Bundesrepublik das verbindliche Ziel gesetzt bis 2030 mindestens 55 % Treibhausgase zu reduzieren und bis 2050 nahezu klimaneutral zu werden. § 14 unterstreicht hierbei ausdrücklich die Mitarbeit der Länder und Kommunen diese Zielsetzung zu erreichen! In vielen Bundesländern gibt es bereits eigene Klimaschutzgesetze, die diese Zielerreichung unterstreichen.
Doch wo kann meine Kommune am besten ansetzen, um auf lokaler Ebene Klimaschutz zu betreiben?
Das Netzwerk Klimaschutz richtet sich an Kommunen, die am Anfang ihrer Klimaschutzaktivitäten stehen. So werden gerade in kleinen und mittleren Kommunen bis 30.000 Einwohner Klimaschutzthemen als Einzelprojekte ohne strategisches Gesamtziel umgesetzt. Es fehlt an verlässlichen Verwaltungsstrukturen für Klimaschutzmaßnahmen und eine damit verbundene Verstetigung.

GEMEINSAM HANDELN BRINGT HANDFESTE VORTEILE!

Wir unterstützen Sie bei Ihrer kommunalen Klimaschutzstrategie. Es gibt gute Gründe an dem netzwerk KLIMASCHUTZ STRATEGIE teilzunehmen:

  • Ist-Analyse sämtlicher kommunaler Handlungsfelder (auch landkreis-spezifisch)
  • Erstellung einer fortschreibbaren CO2- und Energiebilanz
  • Erarbeitung eines Maßnahmenplans
  • Individuelle Klimaschutz-Strategie und CO2-Absenkpfad
  • Moderierter Erfahrungsaustausch mit den teilnehmenden Kommunen
  • Fachvorträge zu aktuellen Klimaschutz-Themen
  • Professionelles Coaching durch einen Energieberater vor-Ort
  • Fachliche Unterstützung bei Maßnahmenumsetzung und dem Maßnahmencontrolling
  • Beratung zu Förderprogrammen von Bund und Land
  • Komplette Antragsabwicklung bis zum Zuwendungsbescheid für einen Förderschwerpunkt
    (z. B. NKI-Förderung, KfW-Förderung)
  • Eine Förderung über 70% nach Kommunalrichtlinie

DATEN UND FAKTEN

  • netzwerk KLIMASCHUTZ STRATEGIE für Städte, Gemeinden und Landkreise im NordWesten
  • Teilnehmer: 1 bis 3 Teilnehmer pro Kommune
  • Netzwerkgröße: 6 bis 10 Kommunen
  • Laufzeit: Herbst 2021 bis Sommer 2024
  • Kosten je Kommune: ab 4.000 Euro pro Jahr

Machen Sie Ihre Kommune stark – bewerben Sie sich um die Teilnahme am netzwerk
KLIMASCHUTZ STRATEGIE !

 

In Zusammenarbeit mit der Niedersächsischen Energieagentur KEAN und Fördermittelgeber: