Zum Inhalt springen

Klimaschutzkonzepte/Prozessunterstützung

Als externer Dienstleister unterstützt beks den Klimaschutzmanager ihrer Kommune. Diese sogenannte professionelle Prozessunterstützung kann über den gesamten Zeitraum der Erstellung des Klimaschutzkonzeptes als auch des Klimaschutzmanagements erfolgen. Der Unterstützungsbedarf gestaltet sich jedoch in jeder Kommune anders, so dass es keine starre Leistungsbeschreibung gibt. Bausteine könnten sein:

  • Jährliche Evaluation des Klimaschutzmanagements

  • Unterstützung bei der Entwicklung und Durchführung von Kampagnen

  • Organisation und Moderation von Beteiligungsprozessen

Die professionelle Prozessunterstützung wird mit maximal fünf Tagen pro Jahr gefördert. Sie ist bereits im Rahmen der Antragstellung (Kommunalrichtlinie) zu berücksichtigen.

Gyde Thomsen
Ihre Ansprechpartnerin
Gyde Thomsen